Berlin, 08.05.2019, von Clemens Heck

Teilnahme an der Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion

Auf Vermittlung des SPD-Bundstagsabgeordneten Lars Castellucci nahm der Fachberater und Vorsitzende der THW-Helfervereinigung Neckargemünd, Clemens Heck, an der „Blaulichtkonferenz“ der SPD-Bundestagsfraktion im Reichstag in Berlin teil. Die Konferenz, die sich dem Thema des Klimawandels und den damit verbundenen Anforderungen an die Rettungsorganisationen widmete, diente als Basis für einen intensiven Austausch zwischen ehrenamtlichen Führungskräften verschiedener Organisationen, Spitzenvertretern von Bundesbehörden und Organisationen und den für diesen Themenkreis zuständigen Bundestagsabgeordneten der SPD-Fraktion. Im Ergebnis gilt es festzustellen, dass unabhängig von der Dimension des Klimawandels alle Hilfsorganisationen vor einer gewaltigen technologischen und personellen Herausforderung stehen. Beispiele sind Hilfe bei zunehmend zu erwartende Phasen von Dürre und Trockenheit, Starkregenereignissen oder  auch Sturmschäden.

Am Rande der Veranstaltung gab es auch die Gelegenheit zu bilateralen Gesprächen. Das Bild zeigt Lars Castellucci, MdB und Clemens Heck.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: