Sinsheim, 10.11.2018, von M. Willenbacher

Sicherheit für Besucher des Fußballspiels

Beleuchtung rund ums Stadion in Sinsheim

Auf bitten der Stadt Sinsheim leuchtet das THW regelmäßig die Wege der Fußballfans bei Heimspielen der TSG Hoffenheim rund um das Stadion in Sinsheim aus.

Damit wird sichergestellt, das alle Besucher, auch bei Dunkelheit sicher vom Stadion zurück zu ihren Parkplätzen finden.

Für die Sicherheit rund um das Station ist die Öffentlichkeit, hier in Form der Stadt Sinsheim zuständig. Da diese nicht in der Lage die Beleuchtung durch eigene Kräfte zu organisieren und eine Fest installierte Beleuchtung anscheinend nicht gewünscht ist, wir regelmäßig auf das THW zurückgegriffen.

Damit die Helfer des Ortsverband Sinsheim nicht übermäßig belastet werden, helfen auch die umliegenden Ortsverbände aus.

So kam an diesem Wochenende die Ortsverbände Haßmersheim und Neckargemünd an die Reihe. Mit sechs Helfern und dem Material von drei Fahrezeugen aus Neckargemünd, wurde die Hälfte der Wege ausgeleuchtet.

Wieso es nicht möglich ist, durch die Stadt oder den Betreiber des Stations, die Weg mit festinstallierte Beleuchtung zu versehen, ist nicht zu verstehen. Somit werden wohl auch weiterhin THW Helfer regelmäßig auf Kosten der Stadt Sinsheim Licht für Fußballfans machen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: