Neckargemünd, 21.06.2019, von M. Willenbacher

Landesinnenminister Thomas Strobl zu Gast im THW Neckargemünd

Abschluss eines Blaulichttages im THW Ortsverband

Innenminister Strobl bei seiner Ansprache

Ein Blaulichttag führte heute den stellvertretenden Ministerpräsidenten und Landesinnenminister Thomas Strobl nach Neckargemünd zum THW Ortsverband.

Auf Einladung von Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte besuchte der Minister den Wahlkreis. Der Tag stand unter der Bezeichnung Blaulichttag und das war auch das Programm.

Nach Besuchen bei der Polizei in Eberbach, der neuen DRK Rettungswache in Schönau/Altneudorf und einigen weiteren Stationen, endete der Tag in der Unterkunft des THW in Neckargemünd. Eingeladen zum Abschluss war die Bevölkerung, insbesondere die Helferinnen und Helfer der Hilfsorganisationen und der Polizei.

Eine Bootsfahrt auf dem Neckar durch das DLRG und ein kurzer Spaziergang brachte den Minister zur THW Unterkunft. Nach einer Begrüßung durch den THW Ortsbeauftragten Michael Willenbacher und die Trachtenkapelle Dilsberg gab es eine erste Möglichkeit der Gäste zum Austausch mit dem Minister.

Ausser dem Minister Strobl und dem Abgeordneten Schütte waren unter anderem anwesend Bürgermeister Frank Volk, der Abteilungsleiter des Innenministeriums für Bevölkerungsschutz und Kriesenmanagement Prof. Hermann Schröder und der Polizeipräsident von Mannheim Andreas Stenger. So das die anwesenden Mitglieder der Hilfsorganisationen viele Möglichkeiten hatten ihren Anliegen gehör zu verschaffen.

Nach einer Begrüßung des Ehrengastes und der weiteren Gäste durch den Abgeordneten Dr. Albrecht Schütte (MdL) und eines Grußwortes vom Neckargemünder Bürgermeister Frank Volk gab es eine Ansprach des Ministers für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl, in der er das ehrenamtliche Engagement der Bürger, insbesondere bei den Hilfsorganisationen, in den Vordergrund stellte.

Der offizielle Teil endete mit einem Gastgeschenk durch Dr. Albrecht Schütte an den Minister und einen Eintrag des Minister in das goldene Buch der Stadt Neckargemünd. Danach bestand weiter die Möglichkeit für alle Gäste sich bei einem Imbiss weiter untereinander auszutauschen.


  • Innenminister Strobl bei seiner Ansprache

  • Innenminister Strobl kommt mit einer Delegation des DLRG beim THW an

  • Ortsbeauftragter Willenbacher bei der Begrüßung der Gäste

  • Blick in die Halle

  • Innenminister Strobl bei seiner Ansprache

  • Beim Eintrag in das goldene Buch der Stadt Neckargemünd

  • Innenminister Strobl mit dem Ortsbeauftragten Willenbacher und den stlv. Ortsbeauftragten Ruf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: