Neckargemünd, 17.09.2019, von M. Willenbacher

Bergung eines Sportbootes

Fotos: L. Reinhold

Am Dienstagabend wurde unser Fachberater von der Feuerwehr alarmiert, um verschiedene Möglichkeiten zur Bergung eines gesunkenen Sportbootes in der Elsenz zu klären.

Das Sportboot war an seinem Liegeplatz voll Wasser gelaufen und gesunken.

Um eine verunreinigung der Elsenz zu verhinden musste das Boot umgehend aus dem Wasser geborgen werden.

Nach dem Sichern des Bootes durch die Feuerwehr und die DLRG, wurde das Boot per Luftkissen an die Oberfläche gehoben, ausgepumpt und konnte anschliesend durch unseren Kipper mit Ladekran aus dem Wasser gehoben werden.

Nach ca. drei Stunden konnte die Einsatzstelle wieder geräumt werden und die Einsatzkräfte führen zu den Stützpunkten zurück.


  • Fotos: L. Reinhold

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: