18.09.2020, von L. Reinhold

Ausbildungsdienst Aktive - Atemschutz

Montag 14.09.2020

 

Am vergangenen Montag trainierte ein Teil unserer Atemschutzgeräteträger (AGT) der Bergungsgruppe das Arbeiten unter Atemschutz und höherer Belastung. Dafür wurde zunächst ein Parkour auf unserem Gelände aufgebaut, den es dann galt im zweier-Team zu durchlaufen.

Im Anschluss daran musste die Helfer noch einige Sportaufgaben erfüllen und u. a. mit einem unseren ca. 80Kg schweren Dummys auf den Schultern eine bestimmte Strecke zurücklegen und Treppen steigen.

Auch der Umgang mit unserem Material wurde unter Atemschutz geübt.

 

Der Parkour wird am kommenden Montag (21.09.2020) das nächste mal genutzt werden, wenn das Thema "Umgang mit dem SpineBoard" für die Aktiven auf dem Ausbildungsplan steht.

 

Bilder: M. Bouwhuis/THW Neckargemünd

Text: L. Reinhold/THW Neckargemünd


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: