Neckargemünd, 29.10.2018, von C. Heck

Trockenen Fußes über die Elsenz

Steg für den Bohrermarkt

Der Bohrermarkt in Neckargemünd wird seit über 400 Jahren gefeiert. Auch seit vielen Jahren, wenn auch noch nicht ganz so lange, so erstellt das THW Neckargemünd inzwischen seit über 50 Jahren für die Besucher des beliebten Volksfestes eine Fußgängerbrücke über die Elsenzmündung.  Auch in diesem Jahr war Ende Oktober das Wetter beim Brückenbau wenig einladend, dies verstärkt jedoch für die Helferinnen und Helfer des THW den Übungseffekt, da solche Behelfsbrücken in erster Linie nach Naturkatastrophen oder bei extremen Wetterlagen benötigt werden.

Das Brückenmaterial, welches beim THW-Ortsverband in Heidelberg vorgehalten wird, war nach vier Stunden verbaut und kurze Zeit später war die Schwimmbrücke auch gegen mögliche Hochwasser fachgerecht vertäut und gesichert. Zugtruppführer Ralf Weber zeigte sich zufrieden mit dem Aufbau und sicher werden auch einige Helfer des THW die Brücke nutzen, wenn sie an einem der Festtage Richtung Zelt gehen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: